Historie unserer Kanzlei

1982 wurde die Einzelpraxis Ulrich Reimann gegründet. Wenig später wurden die Steuerberatungsgesellschaften Reimann und Partner GmbH und RheinBerg GmbH gegründet. Im Laufe der Folgejahre entwickelte sich die Kanzlei zu einer anerkannten Adresse für Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung im Bergischen Raum sowie überregional.

Im Jahr 2002 wurde, gemeinsam mit Frau WP/StB Margret Bürger, die Reimann Bürger Treuhand Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH gegründet.

Unsere Kanzlei befindet sich im sogenannten Briller Viertel – im Herzen von Wuppertal-Elberfeld. Dieses Viertel bildet eines der größten gründerzeitlichen Villengebiete Deutschlands und wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Wohnsitz einer Vielzahl von Wuppertaler Textilfabrikanten ausgewählt.

Nicht nur wegen der besonderen Atmosphäre des Hauses Moltkestraße 51 ist unser Kanzleisitz mehr als nur ein vorübergehender Arbeitsplatz. Unser Team besteht überwiegend aus Mitarbeitern, die bei uns im Hause ausgebildet wurden und ihren beruflichen Werdegang oftmals vollständig in unserer Kanzlei absolviert haben.

Nach der Ausbildung zum Steuerfachangestellten folgte in der Regel die Fortbildung zum Steuerfachwirt. Alle im Hause tätigen Steuerberater/innen haben ihre Ausbildung bei uns durchlaufen.

Die langjährige Kanzleizugehörigkeit des inzwischen auf 25 Mitarbeiter gewachsenen Teams ist Garant für die Kontinuität unserer Beratung. Zwischen den Mitarbeitern und unseren Mandanten ist ein jahrelang gewachsenes Vertrauensverhältnis entstanden, so dass wir in vielen Fällen mehrere Generationen einer Familie begleitet haben.